Templates

Aus Deutsches xmstore Handbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das TemplateEin Template ist eine Mustervorlage für Dokumente, die wesentliche Layoutvorgaben enthalten und vom Anwender mit Inhalten gefüllt werden. bestimmt den Grundaufbau des Designs des Frontends. Sie können ein bereits vorhandenes TemplateEin Template ist eine Mustervorlage für Dokumente, die wesentliche Layoutvorgaben enthalten und vom Anwender mit Inhalten gefüllt werden. im BackendDas Backend wird zur Administration durch den Betreiber und von den Medienautoren verwendet. Dagegen ist das Frontend die eigentliche und i.d.R. öffentliche Website des Systems auf ein Kunden Medieninhalte begutachten und anfordern kann. des Systems auswählen oder mit den entsprechenden Kenntnissen auch ein eigenes TemplateEin Template ist eine Mustervorlage für Dokumente, die wesentliche Layoutvorgaben enthalten und vom Anwender mit Inhalten gefüllt werden. erstellen.

Ein TemplateEin Template ist eine Mustervorlage für Dokumente, die wesentliche Layoutvorgaben enthalten und vom Anwender mit Inhalten gefüllt werden. ist im Prinzip ein Ordner mit Vorlagen für die einzelnen HTMLDie Hypertext Markup Language ist die Sprache, welche am häufigsten zum Aufbau von Internetseiten verwendet wird. Sie basiert auf der universellen Struktursprache "XML".-Seiten des Frontends.


Relevante Grundlagen zum Aufbau des Systems finden Sie auf der folgenden Seite

→ Hauptartikel: Grundlagen Einrichtung


Den Bestellprozess aus der Sicht des Kunden erläutern wir auf der folgenden Seite

→ Hauptartikel: Bestellprozess

Inhaltsverzeichnis

TemplateEin Template ist eine Mustervorlage für Dokumente, die wesentliche Layoutvorgaben enthalten und vom Anwender mit Inhalten gefüllt werden. auswählen

Das gewünschte TemplateEin Template ist eine Mustervorlage für Dokumente, die wesentliche Layoutvorgaben enthalten und vom Anwender mit Inhalten gefüllt werden. können Sie im BackendDas Backend wird zur Administration durch den Betreiber und von den Medienautoren verwendet. Dagegen ist das Frontend die eigentliche und i.d.R. öffentliche Website des Systems auf ein Kunden Medieninhalte begutachten und anfordern kann. des Systems auswählen:

BackendDas Backend wird zur Administration durch den Betreiber und von den Medienautoren verwendet. Dagegen ist das Frontend die eigentliche und i.d.R. öffentliche Website des Systems auf ein Kunden Medieninhalte begutachten und anfordern kann. → Einstellungen → TemplateEin Template ist eine Mustervorlage für Dokumente, die wesentliche Layoutvorgaben enthalten und vom Anwender mit Inhalten gefüllt werden.


Jedes TemplateEin Template ist eine Mustervorlage für Dokumente, die wesentliche Layoutvorgaben enthalten und vom Anwender mit Inhalten gefüllt werden. liegt in einem eigenen Ordner auf dem ServerBezeichnung für einen Computer, der Ressourcen verschiedenster Art anderen Computern im Internet zur Verfügung stellt.. Der Ordnername ist gleichzeitig der Name des Templates.

Beispiel: FTPDas File Transfer Protocol (FTP) dient zum Dateiaustausch zwischen unterschiedlichen Systemen im Internet (Upload/Download).: /htdocs/data/template/basic/


Browserunterstützung der mitgelieferten Templates

Einer der wesentlichen Vorteile von xmstore ist es, dass Sie selbst (mit den entsprechenden technischen Kenntnissen) die Möglichkeit haben die Templates nach Ihren Vorstellungen anzupassen, zu bearbeiten oder auch ein ganz eigenes TemplateEin Template ist eine Mustervorlage für Dokumente, die wesentliche Layoutvorgaben enthalten und vom Anwender mit Inhalten gefüllt werden. zu entwickeln. Bei xmstore werden 3 verschiedene Templates mit unterschiedlichen Design mitgeliefert.

Die von uns mitgelieferten Templates sind Beispiele für die Flexibilität und die zahlreichen Möglichkeiten. Wir übernehmen allerdings keine Gewährleistung, dass die mitgelieferten Templates unter allen Voraussetzungen (Betriebssystem, Browser) nutzbar sind.

Übersicht über die Browserunterstützung

Angegeben sind die minimal notwendigen Versionen des jeweiligen Browsers zur vollständigen korrekten Darstellung und Funktionalität des jeweiligen Templates. Für eine möglichst hohe Kompatibilität empfehlen wir die Verwendung des Templates "Basic".

TemplateEin Template ist eine Mustervorlage für Dokumente, die wesentliche Layoutvorgaben enthalten und vom Anwender mit Inhalten gefüllt werden. IE Firefox Chrome Safari Opera Besonderheiten
Basic 9 4 10 5.1 10.5
Serious 10 16 26 6.1 12.1
Darkroom 10 16 26 6.1 15.0 CSS3

Wird die angegebene Browserversion unterschritten, können die Einschränkungen von kleinen Darstellungsfehlern, über große Darstellungsfehler bis hin zu einem unmöglich abschließbaren Bestellablauf führen.

Neues TemplateEin Template ist eine Mustervorlage für Dokumente, die wesentliche Layoutvorgaben enthalten und vom Anwender mit Inhalten gefüllt werden. anlegen

  1. Kopieren Sie den Ordner eines vorhandenen Templates (z. B. basic) in einen für Ihr TemplateEin Template ist eine Mustervorlage für Dokumente, die wesentliche Layoutvorgaben enthalten und vom Anwender mit Inhalten gefüllt werden. neu angelegten Ordner (z. B. newtemplate) im Ordner TemplateEin Template ist eine Mustervorlage für Dokumente, die wesentliche Layoutvorgaben enthalten und vom Anwender mit Inhalten gefüllt werden..
  2. Ändern Sie das Vorschaubild und Daten für dieses TemplateEin Template ist eine Mustervorlage für Dokumente, die wesentliche Layoutvorgaben enthalten und vom Anwender mit Inhalten gefüllt werden. für die Angaben im BackendDas Backend wird zur Administration durch den Betreiber und von den Medienautoren verwendet. Dagegen ist das Frontend die eigentliche und i.d.R. öffentliche Website des Systems auf ein Kunden Medieninhalte begutachten und anfordern kann.
    1. Vorschaubild (newtemplate/preview/preview.jpg)
    2. Infotext (newtemplate/prewiew/info.txt)
  3. Stellen Sie sicher, dass der Ordner bin (Cache für die Templateengine) im neu angelegten TemplateEin Template ist eine Mustervorlage für Dokumente, die wesentliche Layoutvorgaben enthalten und vom Anwender mit Inhalten gefüllt werden. die benötigten Schreibrechte erhält (0777). Dieses können z. B. über einen FTPDas File Transfer Protocol (FTP) dient zum Dateiaustausch zwischen unterschiedlichen Systemen im Internet (Upload/Download).-Programm vergeben werden (z. B. im Total Commander: Ordner auswählen, Datei-Attribute ändern, 777).

Jetzt sollte dieses TemplateEin Template ist eine Mustervorlage für Dokumente, die wesentliche Layoutvorgaben enthalten und vom Anwender mit Inhalten gefüllt werden. im BackendDas Backend wird zur Administration durch den Betreiber und von den Medienautoren verwendet. Dagegen ist das Frontend die eigentliche und i.d.R. öffentliche Website des Systems auf ein Kunden Medieninhalte begutachten und anfordern kann. des Systems unter dem Namen newtemplate auswählbar sein.

Wichtig
Wenn Sie ein vollkommen individuelles TemplateEin Template ist eine Mustervorlage für Dokumente, die wesentliche Layoutvorgaben enthalten und vom Anwender mit Inhalten gefüllt werden. erstellen möchten legen Sie dazu einen separaten Ordner an, damit bei einem Update Ihre Änderungen in den mitgelieferten Templates nicht dabei überschrieben werden. Das bedeutet allerdings auch, dass diese Änderungen manuell in Ihr TemplateEin Template ist eine Mustervorlage für Dokumente, die wesentliche Layoutvorgaben enthalten und vom Anwender mit Inhalten gefüllt werden. übertragen sollten, um von den neuen Möglichkeiten oder Korrekturen im TemplateEin Template ist eine Mustervorlage für Dokumente, die wesentliche Layoutvorgaben enthalten und vom Anwender mit Inhalten gefüllt werden. zu profitieren. Am wenigsten Aufwand ist es deswegen, ein von uns mitgeliefertes TemplateEin Template ist eine Mustervorlage für Dokumente, die wesentliche Layoutvorgaben enthalten und vom Anwender mit Inhalten gefüllt werden. zu verwenden oder nur minimal anzupassen.


TemplateEin Template ist eine Mustervorlage für Dokumente, die wesentliche Layoutvorgaben enthalten und vom Anwender mit Inhalten gefüllt werden. bearbeiten

Eine einzelne TemplateEin Template ist eine Mustervorlage für Dokumente, die wesentliche Layoutvorgaben enthalten und vom Anwender mit Inhalten gefüllt werden.-Datei (tpl) ist im Prinzip nichts anderes als eine Webseite die mit HTMLDie Hypertext Markup Language ist die Sprache, welche am häufigsten zum Aufbau von Internetseiten verwendet wird. Sie basiert auf der universellen Struktursprache "XML".- und CSSCSS steht für Cascading Style Sheets. CSS ist eine offiziell normierte Ergänzungssprache zu HTML. Mit CSS kann man das Layout einer Webseite bestimmen. Mit Styles können HTML-Tags z.B. Texte und Hintergründe von Webseiten gestaltet und formatiert werden.-Elementen formatiert wird. Um die Dateien zu bearbeiten, sollten Sie über umfangreiches Know-how im Bereich HTMLDie Hypertext Markup Language ist die Sprache, welche am häufigsten zum Aufbau von Internetseiten verwendet wird. Sie basiert auf der universellen Struktursprache "XML"., CSSCSS steht für Cascading Style Sheets. CSS ist eine offiziell normierte Ergänzungssprache zu HTML. Mit CSS kann man das Layout einer Webseite bestimmen. Mit Styles können HTML-Tags z.B. Texte und Hintergründe von Webseiten gestaltet und formatiert werden. und SmartyMit Smarty wird eine Softwarebibliothek beschrieben, die die Trennung von Programmcode und Seitengestaltung ermöglicht. Während die Ausgabe im Normalfall in HTML erfolgt, kann sie aber auch in allen anderen Textformaten angezeigt werden, z.B. XML. Templates können mit Hilfe von "Smarty" einfacher erzeugt und gewartet werden (siehe auch HTML, XML, Templates). verfügen oder einen Webdesigner mit dieser Arbeit beauftragen.

Zusammensetzung einer TemplateEin Template ist eine Mustervorlage für Dokumente, die wesentliche Layoutvorgaben enthalten und vom Anwender mit Inhalten gefüllt werden.-Datei:

Detail-Seite

Der Grundaufbau der Seite muss nur einmalig bearbeitet werden (Header, Footer, Suche, Navigation, usw.).

FTPDas File Transfer Protocol (FTP) dient zum Dateiaustausch zwischen unterschiedlichen Systemen im Internet (Upload/Download).: /htdocs/data/template/basic/main.tpl


Weiterhin gibt es für die einzelnen Unterseite jeweils eine Seitenvorlage (z. B. Einzelansicht eines Mediums oder der Kundenbereich).

FTPDas File Transfer Protocol (FTP) dient zum Dateiaustausch zwischen unterschiedlichen Systemen im Internet (Upload/Download).: /htdocs/data/template/basic/detail.tpl

FTPDas File Transfer Protocol (FTP) dient zum Dateiaustausch zwischen unterschiedlichen Systemen im Internet (Upload/Download).: /htdocs/data/template/basic/customerarea.tpl

...

Vollständige Übersicht des TemplateEin Template ist eine Mustervorlage für Dokumente, die wesentliche Layoutvorgaben enthalten und vom Anwender mit Inhalten gefüllt werden.-Verzeichnisses:

→ Artikel: Grundlagen Einrichtung#Verzeichnisstruktur des Systems


Formate (css) der Datei (Schriftarten, Schriftgrößen, Farben, usw.

FTPDas File Transfer Protocol (FTP) dient zum Dateiaustausch zwischen unterschiedlichen Systemen im Internet (Upload/Download).: /htdocs/data/template/basic/stylesheet.css


Änderung von Grafiken im TemplateEin Template ist eine Mustervorlage für Dokumente, die wesentliche Layoutvorgaben enthalten und vom Anwender mit Inhalten gefüllt werden.:

Um Grafiken auszutauschen ist ein FTPDas File Transfer Protocol (FTP) dient zum Dateiaustausch zwischen unterschiedlichen Systemen im Internet (Upload/Download).-Zugang notwendig. Bei manchen Templates (z. B. Basic) ist der Austausch des Logos bereits über einem Upload im BackendDas Backend wird zur Administration durch den Betreiber und von den Medienautoren verwendet. Dagegen ist das Frontend die eigentliche und i.d.R. öffentliche Website des Systems auf ein Kunden Medieninhalte begutachten und anfordern kann. möglich. Bei anderen Templates (z. B. Darkroom ) wird dazu ein FTPDas File Transfer Protocol (FTP) dient zum Dateiaustausch zwischen unterschiedlichen Systemen im Internet (Upload/Download).-Zugang benötigt.

FTPDas File Transfer Protocol (FTP) dient zum Dateiaustausch zwischen unterschiedlichen Systemen im Internet (Upload/Download).: /htdocs/data/template/basic/logo.png

Wenn das Logo zu groß sein sollten, muss das TemplateEin Template ist eine Mustervorlage für Dokumente, die wesentliche Layoutvorgaben enthalten und vom Anwender mit Inhalten gefüllt werden. von einem Techniker mit Webdesign-Kenntnissen entsprechend angepasst werden. Gerne bieten wir Ihnen hier unseren Support an.


Wichtig
Nicht alle möglichen, technischen Optionen im BackendDas Backend wird zur Administration durch den Betreiber und von den Medienautoren verwendet. Dagegen ist das Frontend die eigentliche und i.d.R. öffentliche Website des Systems auf ein Kunden Medieninhalte begutachten und anfordern kann. sind bereits in den Templates berücksichtigt. Wenn Sie z. B. unterhalb der Hauptnavigation zusätzliche Untermenupunkten verwenden möchten, können für die Anzeigen weitere Änderungen von Ihrem Webdesigner im TemplateEin Template ist eine Mustervorlage für Dokumente, die wesentliche Layoutvorgaben enthalten und vom Anwender mit Inhalten gefüllt werden. notwendig sein.


Software-Empfehlung für die Bearbeitung von Templates

→ Artikel: Grundlagen Einrichtung#Programme für die Einrichtung

Wichtig
Achten Sie weiterhin darauf, dass Sie die Variablen oder Zeichen (Beispiele: <?, ;, $, ) außerhalb der anpassbaren Texte nicht verändern! Wenn der Textteil in doppelten Anführungsstrichen (Beispiel: "Ihr Text") steht, dürfen im Text diese doppelten Anführungszeichen nicht mehr vorkommen. Das gleiche gilt für einfache Anführungsstriche (Beispiel: 'IhrText').


Weitere TemplateEin Template ist eine Mustervorlage für Dokumente, die wesentliche Layoutvorgaben enthalten und vom Anwender mit Inhalten gefüllt werden.-Optionen

Hier einige zusätzliche Möglichkeiten, welche von xmstore unterstützt werden.

Medientypen ausblenden

Zum ausblenden von Medientypen werden einfach die entsprechenden Stellen aus dem TemplateEin Template ist eine Mustervorlage für Dokumente, die wesentliche Layoutvorgaben enthalten und vom Anwender mit Inhalten gefüllt werden. entfernt.
Die folgenden Stellen sollten beachtet werden:

  • Typenumschalter (Tabs)
  • Typenspezifische Suchfilter
  • Eingebundene Widgets


Beim TemplateEin Template ist eine Mustervorlage für Dokumente, die wesentliche Layoutvorgaben enthalten und vom Anwender mit Inhalten gefüllt werden. Basic, ist vorallem Zeile 144 der main.tpl für die angezeigten Medientypen verantwortlich.

{assign var=aMediaTypeId value=','|explode:'0,1,2,4,3'}

Hier kann einfach die Auflistung reduziert werden.
0 = Alle
1 = Bild
2 = Video
3 = Andere
4 = Audio

Welcher Medientyp vorausgewählt ist, lässt sich über die Konstante FRONTEND_DEFAULT_MEDIATYPE in der Konfigurationsdatei FTPDas File Transfer Protocol (FTP) dient zum Dateiaustausch zwischen unterschiedlichen Systemen im Internet (Upload/Download).: /htdocs/data/config.inc.php einstellen.
→ Konfigurationswert: Konfiguration#FRONTEND_DEFAULT_MEDIATYPE

Auswertungsmöglichkeiten von Zugriffen

xmstore unterstützt grundsätzlich verschiedene Möglichkeiten der detaillierten Auswertung von dritten Anbietern.

Die notwendigen Codes für Google Analytics oder Piwik können FTPDas File Transfer Protocol (FTP) dient zum Dateiaustausch zwischen unterschiedlichen Systemen im Internet (Upload/Download).: /htdocs/data/data/template/basic/main.tpl vor dem schließenden </body>-Tag eingefügt werden.

Social Media

Für die Share/Like-Funktion der folgenden Anbieter kann einfach der entsprechende Code generiert und an die gewünschte Stelle im TemplateEin Template ist eine Mustervorlage für Dokumente, die wesentliche Layoutvorgaben enthalten und vom Anwender mit Inhalten gefüllt werden. (z.B. detail.tpl) eingefügt werden.

Alternativ kann auch der Dienst von ShareThis oder AddThis genutzt werden, um alle gängigen Sozialplattformen einheitlich zu bedienen:

Der Code der jeweiligen Anbieter muss eventuell in SmartyMit Smarty wird eine Softwarebibliothek beschrieben, die die Trennung von Programmcode und Seitengestaltung ermöglicht. Während die Ausgabe im Normalfall in HTML erfolgt, kann sie aber auch in allen anderen Textformaten angezeigt werden, z.B. XML. Templates können mit Hilfe von "Smarty" einfacher erzeugt und gewartet werden (siehe auch HTML, XML, Templates).-literal-Tags eingeschlossen werden. z.B:

{literal}...button-code...{/literal}
Wichtig
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei Fragen bei der Einbindung von externe Services und Tools keinen Support leisten können. Bitte wenden Sie sich bei auftretenden Fragen an den Support des Anbieters.


Favicon

Ein Favicon ist ein kleines Icon, das neben der URLEs handelt sich um die Adresse (Uniform Recource Locator) eines Dokumentes im Internet, bestehend aus Typ (Dienst), Ort (Rechner, Verzeichnis) Toplevel Domain und Dateinamen (z. B. "http://www.domain.de/index.html"). im Browser angezeigt werden kann. Bei Verwendung des Basic-Templates kann es einfach FTPDas File Transfer Protocol (FTP) dient zum Dateiaustausch zwischen unterschiedlichen Systemen im Internet (Upload/Download).: /htdocs/data/template/basic/img/favicon.ico ersetzt werden, ansonsten muss die folgende HTMLDie Hypertext Markup Language ist die Sprache, welche am häufigsten zum Aufbau von Internetseiten verwendet wird. Sie basiert auf der universellen Struktursprache "XML".-Zeile in den <head>-Bereich der Datei FTPDas File Transfer Protocol (FTP) dient zum Dateiaustausch zwischen unterschiedlichen Systemen im Internet (Upload/Download).: /htdocs/data/template/basic/main.tpl hinzugefügt werden:

<link rel="shortcut icon" href="{$URLROOT}/data/template/{$TEMPLATE}/img/favicon.ico" />

Suchmaschinen-Optimierung (SEO)

xmstore verwendet optimierte Webadressen, welche die relevanten Titelwörter beinhalten (z. B. http://domain.tld/image/Frankfurt-326.html). Weiterhin generiert xmstore periodisch eine sitemap.xml-Datei, welche von Suchmaschinen zum Auffinden von Inhalten verwendet wird.

Landingpage

xmstore bietet (ab Update 165) die Möglichkeit einer personalisierten Landingpage (für direkte Aufrufe der Systemdomain ohne Pfad, z.B. http://domain.tld/).
Um diese Funktion zu nutzen erstellen Sie einfach die Datei "landingpage.tpl" mit vollem HTMLDie Hypertext Markup Language ist die Sprache, welche am häufigsten zum Aufbau von Internetseiten verwendet wird. Sie basiert auf der universellen Struktursprache "XML".-Aufbau im Templateordner neben den anderen .tpl-Dateien. Innerhalb des Landingpage Templates stehen alle SmartyMit Smarty wird eine Softwarebibliothek beschrieben, die die Trennung von Programmcode und Seitengestaltung ermöglicht. Während die Ausgabe im Normalfall in HTML erfolgt, kann sie aber auch in allen anderen Textformaten angezeigt werden, z.B. XML. Templates können mit Hilfe von "Smarty" einfacher erzeugt und gewartet werden (siehe auch HTML, XML, Templates).-Variablen der main.tpl zur Verfügung.

NOINDEX-Metatag

xmstore bietet über die Eingabe der Zeichenkette "%noindex" in Seiten- und Kategorietiteln, sowie dem MediaFilter "noindex" in Medien die Möglichkeit diese aus der Sitemap auszuschließen.
Mit folgenden TemplateEin Template ist eine Mustervorlage für Dokumente, die wesentliche Layoutvorgaben enthalten und vom Anwender mit Inhalten gefüllt werden.-Anpassungen kann diese Funktionalität um entsprechende Meta-Tags in den jeweiligen Seiten ergänzt werden:

Ändern Sie in main.tpl die Zeile (im Head-Bereich)

<title>{if isset($title)}{$title}{/if} - {$oFrontend->aConfig.owner_company}</title>

zu (|replace:"%noindex":"" wird an die Ausgabe der $title-Variable angehängt)

<title>{if isset($title)}{$title|replace:"%noindex":""}{/if} - {$oFrontend->aConfig.owner_company}</title>

Fügen Sie folgenden Abschnitt innerhalb des Head-Bereiches hinzu:

{if (isset($title) && strpos($title, "%noindex") !== false) || (isset($oMedia) && strpos($oMedia->mediafilter, "noindex") !== false)}
    <meta name="robots" content="noindex" />
{/if}

Kunden-Registrierungsformular

Felder welche keine Pflichtfelder sind, können problemlos aus dem jeweiligen TemplateEin Template ist eine Mustervorlage für Dokumente, die wesentliche Layoutvorgaben enthalten und vom Anwender mit Inhalten gefüllt werden. (FTPDas File Transfer Protocol (FTP) dient zum Dateiaustausch zwischen unterschiedlichen Systemen im Internet (Upload/Download).: /data/template/*/customer_widgets.tpl) entfernt werden.

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge