Vorraussetzungen

Aus Deutsches xmstore Handbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

„Vorraussetzungen“ --> Voraussetzungen Ein ServerBezeichnung für einen Computer, der Ressourcen verschiedenster Art anderen Computern im Internet zur Verfügung stellt. auf dem xmstore betrieben werden soll, muss den hier genannten Anforderungen entsprechen.

Inhaltsverzeichnis

Physikalische Ressourcen

Zum Minimalbetrieb sollte die Umgebung (egal ob virtualisiert oder physisch) die folgenden Mindestvoraussetzungen erfüllen:

  • 64 MB Arbeitsspeicher
  • 50 MB Speicherplatz

Viele namhafte Hostinganbieter (z.B. Hetzner, HostEurope, NetCup, ispOne, Server4You ...) führen Angebote, welche diese Anforderungen erfüllen.
Beachten Sie, dass zur Einrichtung und Wartung eines eigenen Systems erweiterte LinuxEin von Linus Torvalds entwickeltes, UNIX-ähnliches Betriebssystem. Wird sehr häufig für den Betrieb von Servern verwendet.-Kenntnisse vorausgesetzt werden.


Geeignete ServerBezeichnung für einen Computer, der Ressourcen verschiedenster Art anderen Computern im Internet zur Verfügung stellt.-Angebote

Hinweis
Bitte achten Sie darauf, dass vorhandene Verwaltungsoberflächen wie z.B. Plesk vor der Installation von xmstore eingerichtet worden sein müssen.

Root-ServerBezeichnung für einen Computer, der Ressourcen verschiedenster Art anderen Computern im Internet zur Verfügung stellt.

Einige beispielhafte ServerBezeichnung für einen Computer, der Ressourcen verschiedenster Art anderen Computern im Internet zur Verfügung stellt.-Angebote, welche zum professionellen Betrieb von xmstore geeignet sind:

Virtuelle ServerBezeichnung für einen Computer, der Ressourcen verschiedenster Art anderen Computern im Internet zur Verfügung stellt.

Virtual-ServerBezeichnung für einen Computer, der Ressourcen verschiedenster Art anderen Computern im Internet zur Verfügung stellt. Angebote ab 1 GB zugesichertem Arbeitsspeicher sind in der Regel ausreichend zum Betrieb von xmstore.

Einige beispielhafte VServer-Angebote, welche zum Minimalbetrieb von xmstore geeignet sind:

Softwarepakete

Es werden nur Pakete gelistet, welche unbedingt zur Installation von xmstore benötigt werden.

Wichtig: xmstore kann nur auf GNU/LinuxEin von Linus Torvalds entwickeltes, UNIX-ähnliches Betriebssystem. Wird sehr häufig für den Betrieb von Servern verwendet. und kompatiblen Betriebssystemen korrekt installiert und betrieben werden.

Minimalversionen

Die hier genannten Softwarebibliotheken und -Pakete müssen mindestens in den folgenden Versionen vorliegen.
Zusätzlich wird die empfohlene Version genannt, welche als stabil und funktionierend bekannt ist.
Die Verwendung von neuen Versionen (mit höheren Nummern) sollte i.d.R. unproblematisch sein, falls es Einschränkungen gibt, sind diese in der folgenden Tabelle mit abgebildet.

Bibliothek Min. Ver. Max. Ver.
PHPDer PHP Hypertext Preprocessor ist eine in HTML eingebettete Scriptsprache welche Serverseitig ausgeführt wird. Mit Hilfe von PHP kann man dynamische und interaktive Websites programmieren. 5.3.3 5.3.* (Basisfunktionen mit 5.4 erfolgreich getestet)
Apache2 2.2.0
MySQLDie relationale Datenbank MySQL (von Oracle) ist als Open-Source-Software für verschiedene Betriebssysteme verfügbar und bietet damit die Grundlage vieler Webauftritte. 5.1.0 5.*
ImageMagick (optional) (empfohlen für Bild) (benötigt für Vektoren/Illustrationen) 6.7.0
GhostScript (optional) (benötigt für ImageMagick für Vektoren/Illustrationen) 8.71
cURL 7.0.0
GZip 1.3.0
ZipMit Hilfe des ZIP-Formats können Dateien komprimiert und dekomprimiert werden. Entsprechende Dateien tragen die Endung .zip. In vielen aktuellen Betriebssystemen ist diese Funktion bereits integriert (z. B. Windows XP SP2, Vista, 7). Sonst können Sie ein separates Programm wie WinRar verwenden. 3.0.0
ffmpeg (optional) (benötigt für Video & Audio) 1.2


→ Hauptartikel Einrichtung von FFmpeg

Paketlisten

Hier nun einige Paketlisten für die gängigsten LinuxEin von Linus Torvalds entwickeltes, UNIX-ähnliches Betriebssystem. Wird sehr häufig für den Betrieb von Servern verwendet.-Distributionen.

Debian

Diese Paketliste gilt für die meisten Debian-basierten Distributionen (Debian, Ubuntu, Mint, Slackware, ...).

apt-get install 'apache2' 'apache2-mpm-prefork' 'apache2.2-bin' 'apache2.2-common' 'curl' 'gzip' 'imagemagick' 'libapache2-mod-php5' 'php5' \
'php5-cli' 'php5-common' 'php5-curl' 'php5-gd' 'php5-mysql' 'mysql-client-5.1' 'mysql-common' 'mysql-server-5.1' 'mysql-server-core-5.1' 'zip'

RHEL

Diese Paketliste gilt für die meisten RedHat-basierten Distributionen (RHEL, CentOS, Fedora, ...).

yum install 'httpd' 'curl' 'imagemagick' 'php' 'php-cli' 'php-common' 'php-gd' 'php-mysql' 'php-pear-Net-Curl' 'mysql' 'mysql-utilities' 'mysql-server' 'gzip' 'zip'

Andere

Projektnamen für andere Distributionen (Gentoo, LFS, ...).

  • Apache2
    • mod_rewrite
  • cURL
  • PHP5
    • PHPDer PHP Hypertext Preprocessor ist eine in HTML eingebettete Scriptsprache welche Serverseitig ausgeführt wird. Mit Hilfe von PHP kann man dynamische und interaktive Websites programmieren.-CLI
    • PHPDer PHP Hypertext Preprocessor ist eine in HTML eingebettete Scriptsprache welche Serverseitig ausgeführt wird. Mit Hilfe von PHP kann man dynamische und interaktive Websites programmieren.-GD
    • PHPDer PHP Hypertext Preprocessor ist eine in HTML eingebettete Scriptsprache welche Serverseitig ausgeführt wird. Mit Hilfe von PHP kann man dynamische und interaktive Websites programmieren.-MySQLDie relationale Datenbank MySQL (von Oracle) ist als Open-Source-Software für verschiedene Betriebssysteme verfügbar und bietet damit die Grundlage vieler Webauftritte.
    • PHPDer PHP Hypertext Preprocessor ist eine in HTML eingebettete Scriptsprache welche Serverseitig ausgeführt wird. Mit Hilfe von PHP kann man dynamische und interaktive Websites programmieren. cURL functions
    • PHPDer PHP Hypertext Preprocessor ist eine in HTML eingebettete Scriptsprache welche Serverseitig ausgeführt wird. Mit Hilfe von PHP kann man dynamische und interaktive Websites programmieren.-ZIP
  • MySQLDie relationale Datenbank MySQL (von Oracle) ist als Open-Source-Software für verschiedene Betriebssysteme verfügbar und bietet damit die Grundlage vieler Webauftritte.
    • ServerBezeichnung für einen Computer, der Ressourcen verschiedenster Art anderen Computern im Internet zur Verfügung stellt.
      • InnoDB Engine
    • Client
    • Dump-Werkzeug
  • GZip
  • ZipMit Hilfe des ZIP-Formats können Dateien komprimiert und dekomprimiert werden. Entsprechende Dateien tragen die Endung .zip. In vielen aktuellen Betriebssystemen ist diese Funktion bereits integriert (z. B. Windows XP SP2, Vista, 7). Sonst können Sie ein separates Programm wie WinRar verwenden.
  • ImageMagick (optional)
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge